TICKET TO RIDE 

Nachhaltige Publikums-Anreise
bei Grossveranstaltungen

Ergebnis-Veröffentlichung im Mai - Jetzt Newsletter abonnieren!

PROJEKT INFOS

PROJEKT INFOS

WORUM GEHTS?

Die Klimakrise und das Artensterben sind die dringendsten ökologischen Herausforderungen unserer Zeit. Insbesondere die Mobilität ist bei Großveranstaltungen eine der Hauptursachen für CO₂-Emissionen: Wusstest du, dass die An- und Abreise der Fans zu einem Konzert 60-90 % der Emissionen dieser Veranstaltung ausmacht? AnnenMayKantereit spielen im Sommer 2023 eine Tour, zu der über 250.000 Fans reisen werden. Deswegen starten wir das Projekt "Ticket To Ride": Wir wollen herausfinden, ob wir gemeinsam diese Emissionen senken können. 

Ergänzt wird das Projekt durch eine Klimabilanz, die sowohl die Tour-Emissionen der Band selbst als auch die Anreise-Emissionen der Fans berücksichtigt. Die Ergebnisse sollen dabei helfen, besser zu verstehen, in welchen Bereichen wie viel CO2 entsteht, um dies bei zukünftigen Tourneen gezielter reduzieren zu können.

MEHR ZUM PROJEKT

TICKET TO RIDE ist das gemeinschaftliche Projekt von The Changency und Crowd Impact in Kooperation mit AnnenMayKantereit – und dem AnnenMayKantereit Sommertour Publikum! Unterstützt wird das Projekt von Landstreicher Booking und Fridays For Future.

Ticket To Ride bedeutet:

  1. Aktionen: Kommunikations- und Aktionskampagne für eine nachhaltige Publikums-Mobilität vorab und vor Ort.
  2. Wissen schaffen: Wie reist das Publikum an? Wie gut sind die Veranstaltungsorte der Tour erreichbar? Wie hängt das zusammen, und wo können Veranstalter*innen gut ansetzen?
  3. Veränderung anstoßen: Wir teilen das gewonnene Wissen mit der Veranstaltungsbranche sowie mit der Politik und laden zum Dialog ein.

 

Pressemitteilung hier runterladen

ANREISE INFOS

ANREISE INFOS

DU KOMMST AUF EIN KONZERT?
Bitte plane deine Anreise soweit möglich mit öffentlichen Verkehrsmitteln und Fahrrad oder bilde Fahrgemeinschaften. Aufgrund begrenzter Parkmöglichkeiten ist der ÖPNV sowieso meist die entspannteste und nachhaltigste Variante und in fast allen Konzerttickets enthalten. Auf www.tickettoride.net halten wir dich auf dem Laufenden zu unseren Aktionen rund um das Projekt.

INFOS ZUR UMWELTFREUNDLICHEN ANREISE

 

BERLIN. Parkbühne Wuhlheide. 18. + 19.08.23

Haltestellen 8 Min zu Fuß von der Parkbühne Wuhlheide:
Bhf. Wuhlheide (S3) 
Freizeit- und Erholungszentrum (Tram 27, 60, 61, 67)

Mit dem Fahrrad sind es ab Ostkreuz nur 25 Minuten.
Lime, Voi und Emmy Roller könnt ihr bis 900m von der Parkbühne entfernt parken.
mehr Informationen

HAMBURG. Trabrennbahn Bahrenfeld. 25.08.23

Das Konzertticket berechtigt zur An- und Abreise mit den öffentlichen Nahverkehrsmitteln des HVV (keine Sonderverkehrsmittel). Wir empfehlen daher die Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln. Bitte lass das Auto stehen – die Umwelt freut sich. Wir empfehlen folgende alternative Anreise:

Fahrrad
Komm gerne mit dem Fahrrad. Fahrradstellplätze findest du vor Ort oder in der näheren Umgebung.

Mit den öffentlichen Verkehrsmitteln
Die Nutzung der öffentlichen Verkehrsmittel am Veranstaltungstag ist im Ticketpreis enthalten und somit kostenfrei. Vom Hauptbahnhof kommst du mit der S1, S3 oder S21 bis zur Holstenstraße und von dort geht es weiter mit der Buslinie 3. Die Fahrtzeit beträgt ca. 25 Minuten.
Die Bushaltestelle Bahrenfeld Trabrennbahn wird von den Linien 1,2,3 und 284 angefahren.
Plane jetzt deine Anfahrt mit der Fahrplanauskunft des HVV!

Scooter von Tier & Voi sowie Fahrräder von StadtRAD und Nextbike können in unmittelbarer Nähe geparkt und ausgeliehen werden.
Es gibt 1500 Fahrradstellplätze vor Ort.
Nutzt auch gerne das MOIA Ridesharing!
mehr Informationen

HANNOVER. Expo Plaza. 26.08.23

Mit dem Konzert-Ticket könnt ihr kostenlos ÖPNV nutzen.Haltestelle 5 Min zu Fuß von der Expo Plaza:
Hannover Messe/Ost (EXPO-Plaza) (U6, U16), erhöhte Taktung zu Start und Ende des Konzertes.
Von der U-Bahn-Haltetstelle Kröpcke im Stadtzentrum braucht ihr ca. 30 Min.
Mit dem Fahrrad braucht ihr nur unwesentlich länger. Im Rahmen von TICKET TO RIDE gibt es sichere, bewachte Fahrradstellplätze vor Ort.
Nutzt auch gerne das MOIA Ridesharing! 
mehr Informationen

LOSHEIM. Strandbad. 27.08.23

Zugegeben, das Strandbad in Losheim ist nicht gerade tiptop angebunden, was öffentliche Verkehrsmittel angeht. Wenn ihr deswegen auf die Anfahrt mit dem Auto zurückgreift, könnt ihr, indem ihr Fahrgemeinschaften bildet, klimafreundlicher anreisen.
mehr Informationen

WIEN. Stadthalle. 31.08.23

Haltestellen 3 -7 Min zu Fuß von der Stadthalle Wien:
Burggasse-Stadthalle (Straßenbahn 6, 18)
Moeringgasse (Bus 48A)
Urban-Loritz-Platz (Straßenbahn 9, 49)
Schweglerstrasse (U3)
Burggasse-Stadthalle (U6)


Da die Stadthalle super zentral gelegen ist, ist sie auch super für Fahrradfahrende zu erreichen. Über WienMobil, LINK und Bird könnt ihr auch mit Fahrrädern bzw. E-Scootern anreisen, parken und abholen sind nahe der Venue möglich.
Mehr Informationen

DRESDEN. Rinne. 01.09.23

Mit dem Konzert-Ticket könnt ihr kostenlos ÖPNV nutzen. Haltestellen 5 Min zu Fuß von der Rinne:
Messering, Halle 1 (Fahrtzeit vom Hbf sind 22 Min.)
Noch schneller seid ihr mit dem Fahrrad, auch von der Neustadt aus! 
Wir haben euch 5.500 beleuchtete Fahrradstellplätze organisiert
Übrigens: Nextbike hat 3 Fahrradstationen in unmittelbarer Nähe zur Venue.

Mehr Informationen

ZÜRICH. Hallenstadion. 05.09.23

Haltestellen 1-7 Min zu Fuß vom Hallenstadion:
Bahnhof Oerlikon (S2, S6, S7, S8, S9, S14, S15, S16, S19 und S24) - 7 Min Fahrtzeit vom Hbf
Sternen Oerlikon (Tram 10, 14)
Messe/Hallenstadion (Bus 61, 62, 94)
Von der Züricher Innenstadt braucht ihr mit dem Fahrrad gute 20 Minuten.
mehr Informationen

FRANKFURT. Festhalle. 06.09.23

Mit dem Konzert-Ticket könnt ihr kostenlos ÖPNV nutzen. Haltestelle 5-17 Min zu Fuß von der Festhalle:
Station Festhalle/ Messe (U4, S 16, 17)
Frankfurt Hbf
Vom Stadtzentrum aus sind es nur 10 Minuten mit dem Fahrrad. 
Eine Nextbike Station ist auch direkt nebenan.
mehr Informationen

KÖLN. Rhein-Energie-Stadion. 09.09.23

Mit dem Konzert-Ticket könnt ihr kostenlos ÖPNV nutzen. Haltestellen in Nähe des Rhein-Energie-Stadions:
RheinEnergieSTADION (Straßebahn 1)
Köln Weiden West (Es gibt vor und nach den Konzerten zusätzliche Sonderzüge zum/vom Stadion)
Haus Vorst/Marsdorf (kostenloser Shuttle Service zum/vom Stadion ab 16 Uhr und nach dem Konzert bis 1,5 h nach Konzertende)

Mit dem Fahrrad braucht ihr von der Innenstadt her etwa 25 Minuten. 
Zum Parken stehen euch fast 1.000 Fahrradabstellanlagen zur Verfügung.
Nextbike hat mehrere Fahrradstationen in unmittelbarer Nähe.
Fahrradhelme können abgegeben werden (Abgabecontainer im Norden)
mehr Informationen

AUSBLICK

EIN AUSBLICK

Wie geht es nach den Konzerten mit dem Projekt weiter?

10.08. - 09.09
  • Kommunikation zur nachhaltigen Anreise der Fans.
  • Mobilitätsdatensammlung der Fan-Anreise der AnnenMayKantereit Konzerte.
  • Infrastruktur-Maßnahmen bei den Konzerten vor Ort.
Q4 2023
  • Analyse der Kommunikation, erhobenen Mobilitätsdaten & umgesetzten Maßnahmen.
  • Erarbeitung von Ableitungen für die Veranstaltungsbranche und Politik.
Q1 2024
  • Runder Tisch „Runder Tisch mit The Changency und Crowd Impact für die Veranstaltungsbranche & Politik zur Vorstellung der Ergebnisse aus dem Mobitlitätsprojekt & Diskussion zur Umsetzung zukünftiger struktureller Maßnahmen.
  • Bereitstellung der Ergebnisse für Öffentlichkeit.

 

TICKET TO RIDE ist ein Projekt von

TheChangency
logo crowd impact


In Kooperation mit

annmaykantereit


Mit Unterstützung von

landstreicher
FFF
Newsletter

NEWSLETTER

Bleib auf dem Laufendem und abonniere unseren Ticket To Ride Newsletter.

Oder: Abonniere den Newsletter “Smells Like Green Spirit” von The Changency und erhalte einmal im Monat Tipps, Tricks, Hör und Lese-Empfehlungen sowie anderen spannenden Input rund um eine nachhaltigere Musikindustrie, inkl. Infos zu diesem Projekt.

Projektpartner*innen

Projektpartner*innen

Hasta
primeent
KSS Logo
Gadget_abc_Entertainment
BCMC_logo_hoch
Wiener-Stadthallen-Logo
adfc
FG
HC
Schöneberg

... und viele weitere